TOUR Tiputini

Die Gruppe fährt ins Territorium der Waorani – eine der wichtigsten, alten Ethnien der Region, um auf dem Fluss Tiputini weiter zu fahren und den Nationalpark Yasuni zu erreichen.
Sie haben 8 Tage Zeit, um auf ökologischen Wanderungen Tapire, Affen, Papgeien und viele andere Tierarten ebenso wie wunderschöne Sonnenuntergänge und sternenklare Nächte zu bewundern.

In der Lagune Pañacocha können nachts Kaimane und Tapire beobachtet werden während tagsüber Sichtung von Wasserschildkröten, Affen und rosa Flussdelfinen möglich ist. Auf dem Programm stehen außerdem Zelten auf Sandbänken und das Baden im Fluss, Hobbyangeln von Piranhas, das Erlernen von Grundkenntnissen für das Überleben im Dschungel, das Teilen und Erfahren der Kultur der Kichwa mit ihren traditionellen Tänzen und es bleibt noch Zeit, dieses Paradies zu atemlos zu bestaunen.

IM PREIS INBEGRIFFEN: Unterkunft in Zelten, Vollverpflegung, Trinkwasser, Transport im Kanu (ausgestattet mit Rettungswesten), Bootsführer und zertifizierten Kichwa guides und Bereitstellung von Gummistiefeln.

Zu beachten:
- Die angebotene Tour hängt immer auch von den Wünschen der Gruppe, den klimatischen Bedingungen und dem Verhalten der Tiere der Region ab.

- Informieren Sie sich auch unter Allgemeine Hinweise.